Charisma trifft Aura

„United Night“ mit Marco Angelini

Gut besucht war sie wieder, die „United Night“ im Rahmen der diesjährigen „Disco Contact“ im Aura Partytempel in Ibbenbüren. Auf fünf Bühnen gleichzeitig fanden die Liveacts statt, die den Besuchern unterschiedlichste Unterhaltung boten – manche sehens- und hörenswert, andere grenzwertig – und wieder andere sollen dem Künstler zuliebe hier besser unerwähnt bleiben.

Richtig ab ging die Stimmung allerdings, als um 2 Uhr nachts ER endlich die Bühne betrat – Marco Angelini, für den seine Fans wieder von sehr weit her angereist waren und der es wie immer stimmgewaltig, charmant und mit unverwechselbarem Hüftschwung verstand, das zuvor doch eher überschaubar besuchte „Foyer“ des Aura Partytempels bis auf den letzten Stehplatz zu füllen und die Zuschauer zu begeistern.

Video: Let me entertain you

http://www.youtube.com/watch?v=bwx8a1d6jl0 Mit drei Songs zwar ein vergleichsweise kurzer, dafür aber umso gelungenerer Auftritt, der ihm sicher viele neue Fans beschert haben dürfte – von dem Gedränge nach dem Auftritt, um ein Autogramm oder ein Foto mit Marco Angelini zu bekommen, konnten die anderen Künstler, die vor ihm auf dieser Bühne standen, nur träumen … 

Schreibe einen Kommentar