| Dienstag 25 Jul 2017 |

Font Size

Profile

Menu Style

Cpanel

Status heute

 

Monatszitat

Bewahre uns vor Leuten, die Regie über unser Leben führen möchten.

 

nach Peter E. Schumacher (1941-2013), Publizist

 
Benutzerbewertung: / 11
SchwachPerfekt 

Nudeln mit schwarzer Soße

Heute früh als ich aufgewacht bin, fiel es mir siedend heiß ein: Heute ist Valentinstag!

Eine Marotte aus den USA war mein erster Gedanke, denn von dort kommt so einiges an Quatsch und Verkaufsstrategien. Heute haben die Blumenläden mindestens genauso viel zu tun, wie am Muttertag. Die Blumenpreise steigen ins Unermessliche und das Haltbarkeitsdatum der Blumen ist im Prinzip schon überschritten beim Kauf!

 

 


Da ich so gar keine Ahnung hatte, wo denn dieser Tag eigentlich herkommt, habe ich mich den großen, staubigen Geschichtsbüchern der Welt gewidmet. Dort findet man doch tatsächlich als eine mögliche Variante heraus, dass der Valentinstag ursprünglich aus Italien stammt.

Der Bischof Valentin von Terni hatte im dritten Jahrhundert nach Christus verliebte Soldaten getraut. Er hatte den Ehepaaren Blumen aus seinem Garten geschenkt und man sagt, die Ehen, welche er getraut hatte, standen unter einem guten Stern.

Für ihn selber allerdings brachten diese Eheschließungen den Tod. Denn Bischof Valentin hatte auch Soldaten vermählt, die nach Überlieferung der Geschichte, mit ausdrücklichem kaiserlichen Befehl nicht verheiratet hätten werden dürfen. So wurde der Bischof am 14. Februar 269 wegen seines christlichen Glaubens enthauptet.

Also ist der Valentinstag doch eher kein Grund zum feiern, sondern ein Trauertag!



Mir persönlich begegnete dieser Brauch erst 1996.

An diesem Valentinstag hatte sich mein Mann erdreistet mir Nelken zu schenken. Nelken! Ich verdrehe heute noch die Augen dabei. Nelken sind für mich Friedhofsblumen. Die stecken immer in den Kränzen, die dann auf dem frischen Grab als Abschiedsgruß stehen bleiben.

Waren diese Blumen ein Wink mit dem Zaunpfahl?  Wollte er mir damit schon zeigen, ein Jahr vor der tatsächlichen Trennung, das es eigentlich mit unserer Liebe nicht mehr weit her war und wir sie bald beerdigen würden?

Was für ein bewegender Tag für die Liebenden dieser Welt.

So gibt es NUR heute die Möglichkeit für den Mann bei seiner Liebesten zu punkten oder eben für den Rest des Lebens durchzufallen! Hat ein Mann heute kein Geschenk für seine Liebste, dann hat er unter Umständen schon heute das Aus seiner Beziehung eingeläutet.

Nun gilt es wild die Geschichtsbüchern wieder vorzuholen, denn es gibt doch noch eine RETTUNG aus dieser Misere!

Der Mann kann seiner Angetrauten ohne schlechtes Gewissen berichten, das er der Meinung wäre, dieser Brauch käme aus Japan. Ja, Japan!
In Japan beschenken am 14. Februar nämlich die  Frauen ihre Ehemänner, männliche Kollegen, Chefs, usw. mit Schokolade. Dafür dürfen sie dann genau einen Monat später am White Day weiße Schokolade als Gegengeschenk erwarten.

Noch ein kleiner Tipp am Rande liebe Männer...

Im schlimmsten Falle kann man es halten wie die Menschen in Südkorea!
Denn in Südkorea gibt es zusätzlich zum „Valentinstag“ und „White Day“ noch den „Black Day“. Wer am 14. Februar und am 14. März leer ausging, betrauert dies am 14. April und isst Jajangmyeon - Nudeln mit schwarzer Soße.

Für mich gibt’s weder Rosen, noch Nudeln. Manchmal hat das Single-Dasein eben Vor- und Nachteile. Oder sind die Nudeln mit der schwarzen Pampe vielleicht lecker und ich hab was verpasst? Guten Appetit!

Lies das mal

 

Super guter GRUSEL - KRIMI !

 

Sechs

von Thomas Gast


Eine grausame Mordserie versetzt die Bevölkerung einer Kleinstadt in helle Aufruhr. Die Morde, jeder einzelne gleicht einem Horrorszenario, zeugen von abgrundtiefem Hass und von der ungezügelten Lust des Täters, seine scheinbar wahllos ausgewählten Opfer bis zum bitteren Ende leiden zu lassen.

mehr ...

Fundstück ...

Dr. Nfish

Beim Niesen setzt das Herz aus.

Sind wir satt, hören wir schlechter.

Täglich atmet man ca. 700.000 eigene Hautschuppen ein.

Ein Blauwal-Herz ist so groß wie ein VW-Käfer.

 

Lektionen

No. 92

Die NATO heißt in Frankreich OTAN - Organisation du Traité de l'Atlantique Nord.

 

Nfish Besucher

HeuteHeute40
Diesen MonatDiesen Monat3040
GesamtGesamt300763