| Sonntag 26 Mär 2017 |

Font Size

Profile

Menu Style

Cpanel

Status heute

 

Monatszitat

Bewahre uns vor Leuten, die Regie über unser Leben führen möchten.

 

nach Peter E. Schumacher (1941-2013), Publizist

 
Benutzerbewertung: / 312
SchwachPerfekt 
  • Zurück
  • 1 of 10
  • Weiter

 

Motoren, Musik und Megastimmung

Stadthalle Graz voller PS-Fans


PS ist nicht nur die Abkürzung für Pferdestärke - am Freitag, dem 23.03.2012 teilte sich das Interesse der Zuschauer auf zwischen PferdeStärken der ausgestellten Neuwagen und PowerStimme des angekündigten Sängers ...

 

These Streets

 

Mit der "langen Nacht des Automobils" begann die diesjährige AutoEmotion in der Stadthalle Graz einen Tag früher als in den Vorjahren - und mit einem zusätzlichen Highlight: Marco Angelini eröffnete die Veranstaltung musikalisch und präsentierte seinen zahlreich erschienen Fans, die, wie immer bei Marco-Angelini- oder Black-Balloon-Auftritten aus ganz Österreich und aus Deutschland angereist waren und bereits seit Stunden vor der Bühne auf ihn gewartet hatten, einen musikalischen Leckerbissen vom Feinsten: "Wo bist du" heißt der neue Song, der die Zuschauer auf Anhieb begeisterte. Auf der Gitarre begleitet wurde er von seinem Black-Balloon-Bandkollegen Martin Steinkellner, und beide hatten bei der Live-Premiere sichtlich ihre Freude daran, wie gut der von ihnen selbst geschriebene Song beim Publikum ankam. Das machten auch die "Zugabe"-Rufe deutlich - eine bessere Bestätigung, auf dem richtigen Weg zu sein, kann es kaum geben. Die Fans dürfen sich auf noch sehr viel mehr freuen - aus Feder und Kehle eines großartigen Künstlers, unterstützt von einem erstklassigen Gitarristen, durch den der Auftritt perfekt wurde.



Wo bist du

 

Ein zusätzliches Schmankerl wartete noch auf einige Fans: Zusammen mit ihrem Star durften sie an einem kurzen Werbe-Shooting für einen Automobilhersteller teilnehmen, das direkt im Anschluss an die Autogrammstunde stattfand...

 

 

 

 

 

Lies das mal

 

Super guter GRUSEL - KRIMI !

 

Sechs

von Thomas Gast


Eine grausame Mordserie versetzt die Bevölkerung einer Kleinstadt in helle Aufruhr. Die Morde, jeder einzelne gleicht einem Horrorszenario, zeugen von abgrundtiefem Hass und von der ungezügelten Lust des Täters, seine scheinbar wahllos ausgewählten Opfer bis zum bitteren Ende leiden zu lassen.

mehr ...

Fundstück ...

Dr. Nfish

Beim Niesen setzt das Herz aus.

Sind wir satt, hören wir schlechter.

Täglich atmet man ca. 700.000 eigene Hautschuppen ein.

Ein Blauwal-Herz ist so groß wie ein VW-Käfer.

 

Lektionen

No. 153

Wenn die Geburtenziffern in Deutschland noch 400 Jahre weiter so bleiben wie in den vergangenen 35 Jahren, gibt es keine Deutschen mehr.

 

Nfish Besucher

HeuteHeute45
Diesen MonatDiesen Monat3104
GesamtGesamt285061