| Dienstag 17 Okt 2017 |

Font Size

Profile

Menu Style

Cpanel

Status heute

 

Monatszitat

Bewahre uns vor Leuten, die Regie über unser Leben führen möchten.

 

nach Peter E. Schumacher (1941-2013), Publizist

 

Kolumne

Bist Du ein Gewinner?

Die richtige Ernährung auswärts

 

Diese uralte Frage, die den Grundinstinkten der menschlichen Natur entspringt, stellte sich schon unseren Urahnen am Lagerfeuer, da es um einen der Kernbereiche des menschlichen Lebens geht, ja mehr noch, um das vermutlich dringendste Bedürfnis unseres gesamten Seins! Die Rede ist natürlich von der Nahrungsaufnahme, heutzutage schlicht "Essen" genannt!


Zwar hat der Mensch die Stufe des reinen Jäger- und Sammlerdaseins, in dem es allein um die tägliche Erhaltung der eigenen Existenz ging, inzwischen weitestgehend überwunden, aber da man die Kultiviertheit einer Zivilisation unter anderem daran bemessen kann, wie sie sich ernährt, widme ich meine Betrachtung der angemessenen Ernährung in der Öffentlichkeit ...


Weiterlesen...

Benutzerbewertung: / 7
SchwachPerfekt 

Bunt und bunter

Von Geschmiere und wahrer Kunst

Nein, wie find ich es manchmal hässlich, wenn ich durch große Städte laufe und von vielen Hauswänden rumpeln diese Pseudo-Kunstwerke auf mich zu. Hirnlos hier und da gesprüht. Niveaulos irgendwelche Kritzeleien angebracht - Hauptsache man war der oder die Erste an einer sauberen Wand. Was muss das für ein Schock sein, wenn man morgens aus dem Haus geht und...

Weiterlesen...

Lies das mal

 

Super guter GRUSEL - KRIMI !

 

Sechs

von Thomas Gast


Eine grausame Mordserie versetzt die Bevölkerung einer Kleinstadt in helle Aufruhr. Die Morde, jeder einzelne gleicht einem Horrorszenario, zeugen von abgrundtiefem Hass und von der ungezügelten Lust des Täters, seine scheinbar wahllos ausgewählten Opfer bis zum bitteren Ende leiden zu lassen.

mehr ...

Fundstück ...

Dr. Nfish

Beim Niesen setzt das Herz aus.

Sind wir satt, hören wir schlechter.

Täglich atmet man ca. 700.000 eigene Hautschuppen ein.

Ein Blauwal-Herz ist so groß wie ein VW-Käfer.

 

Lektionen

No. 112

Rosen haben keine Dornen, sondern Stacheln. Hätten sie Dornen, könnte man diese praktisch nicht entfernen, da sie aus dem Inneren des Stängels heraus wachsen. Stacheln hingegen sitzen auf der Außenhaut und lassen sich leicht abbrechen.

 

Nfish Besucher

HeuteHeute224
Diesen MonatDiesen Monat1730
GesamtGesamt310198