| Freitag 23 Jun 2017 |

Font Size

Profile

Menu Style

Cpanel

Status heute

 

Monatszitat

Bewahre uns vor Leuten, die Regie über unser Leben führen möchten.

 

nach Peter E. Schumacher (1941-2013), Publizist

 

Klappe die 3.

Stella Dallas

United Artists, 1937

 

Als Barbara Stanwyck (immerhin die Hauptdarstellerin des Films!) zusammen mit Robert Taylor (ihrem Ehemann) die Premiere des Films besuchen wollte, wurde sie von einem Polizisten für einen Fan gehalten, der sich durchschleichen wollte. Er stieß sie weg und verletzte sie dabei. Taylor drohte dem Polizisten Prügel an.

 

King Kong

RKO, 1933


Das Modell des Riesenaffen King Kong, das zum Filmen verwendet wurde, war 18 inches (= 45,72 cm) hoch und bestand aus Baumwolle, Gummi, flüssigem Latex und Kaninchenfell. 2009 wurde es bei einer Auktion für etwa. 203.000 US-Dollar versteigert. Produzent Merian C. Cooper hatte versucht, Adolphe Zukor für den Film zu interessieren, aber Zukor sagte: „Weißt Du, was ein 15-m-Gorilla in einem 1,50-m- Mädchen sieht? Sein Frühstück!“

Der Zauberer von Oz

The Wizard of Oz, MGM 1939

Ursprünglich war Ray Bolger (die Vogelscheuche) als Besetzung des Eisernen Mannes vorgesehen, Buddy Ebsen sollte die Vogelscheuche spielen. Da Bolger der Meinung war, die Rolle der Vogelscheuche würde ihm bessere Tanzmöglichkeiten geben, tauschte er die Rolle mit Ebsen - mit fatalen Folgen: Als „Eisenmann“ wurde Ebsen mit Aluminiumpulver bestäubt, das sich in seinen Atemwegen festsetzte und beinahe tödliche Folgen für ihn hatte. Während er im Krankenhaus war und die erlittenen Schäden auskurierte, wurde seine Rolle umbesetzt, und Jack Haley wurde der „Eisenmann“; allerdings hatte man still und ohne Aufsehen das Aluminiumpulver durch eine alufarbene Paste ersetzt, die die Lunge nicht belastete.

Und noch einen Unfall gab es am Set des „Zauberers“: Margaret Hamilton, die „böse Hexe des Westens“ (the Wicked Witch of the West) erlitt in einer Szene schwere Verbrennungen, als sich eine Falltür, durch die sie verschwinden sollte, nicht öffnete. Schwierig wurde es außerdem für die Ärzte, weil zuerst das grüne MakeUp entfernt werden musste, bevor die Verbrennungen behandelt werden konnten.

 

Jenseits von Eden

East of Eden, Warner Bros., 1955

 

Bei der Premiere im Astor Theater zugunsten des „Actor’s Studio“ fungierten Marilyn Monroe und Marlene Dietrich als Platzanweiserinnen.

 

Verdammt in alle Ewigkeit

From here to Eternity, Columbia, 1953

 

Die Tugendwächter des amerikanischen Films verlangten, dass Burt Lancaster und Deborah Kerr bei ihrer berühmten Liebesszene am Strand Bademäntel tragen sollten. Glücklicherweise ignorierte Columbia diesen Vorschlag.

 

Meuterei auf der Bounty

Mutiny on the Bounty, MGM 1935

 

Die Dreharbeiten gestalteten sich schwierig, unter anderem, weil Charles Laughton (Captain Bligh) seekrank war.

Normalerweise als geduldig und umgänglich bekannt, machte Clark Gable mitunter sogar eine Szene, wenn ihm der Maskenbildner die Nase pudern wollte – er hatte Angst, in Kniebundhosen und mit Pferdeschwanz unmännlich zu wirken.

Casablanca

Warner Bros., 1942

 

Zu Beginn der Dreharbeiten im Mai 1942 gab es noch kein fertiges Drehbuch. Ingrid Bergman bemerkte, es sei für sie schwierig, eine glaubwürdige Vorstellung abzuliefern, wenn sie nicht wüsste, wen sie nun eigentlich lieben sollte – Rick Blaine oder Victor Laszlo.

 

Weitere Beiträge...

Lies das mal

 

Super guter GRUSEL - KRIMI !

 

Sechs

von Thomas Gast


Eine grausame Mordserie versetzt die Bevölkerung einer Kleinstadt in helle Aufruhr. Die Morde, jeder einzelne gleicht einem Horrorszenario, zeugen von abgrundtiefem Hass und von der ungezügelten Lust des Täters, seine scheinbar wahllos ausgewählten Opfer bis zum bitteren Ende leiden zu lassen.

mehr ...

Fundstück ...

Dr. Nfish

Beim Niesen setzt das Herz aus.

Sind wir satt, hören wir schlechter.

Täglich atmet man ca. 700.000 eigene Hautschuppen ein.

Ein Blauwal-Herz ist so groß wie ein VW-Käfer.

 

Lektionen

No. 98

In China sind 70% aller Autoverkäufer Frauen.

 

Nfish Besucher

HeuteHeute140
Diesen MonatDiesen Monat2871
GesamtGesamt296595