Frieda

Eines Morgens, als ich schlaftrunken in die Küche wankte und mir meinen allmorgendlichen Kaffee zubereiten wollte, sah ich sie: Frieda. Sie hing unter einem großen Blatt einer Orchidee am Küchenfenster und versuchte, unauffällig auszusehen. Einem …

weiterlesen

Spontan kaufen

Fluch der Heinzelmänner – oder: Mein Bürostuhl Von Sylvia D. An einem schönen Urlaubstag, nach einem ausgedehnten Spätfrühstück, meinte meine Freundin: „Komm lass uns einen Einkaufsbummel machen.“ Wir hechten quer durch die Stadt. Wo wollen …

weiterlesen